Hiroshima: Schweigendes Gedenken

Nagasakibomb_FATMAN„Schweigen für Frieden“
6. August 2018, 18 Uhr, Bregenz, Kornmarkt

im Gedenken an die Opfer der amerikanischen Atombomben von Hiroshima (6. August 1945) und Nagasaki (9. August 1945).

Im Schweigen für Frieden stehen wir ein, dass alle Atomwaffen vernichtet werden, dass keine Militarisierung des Weltraumes geschehen soll, dass keine Militärblöcke entstehen und dass Frieden durch Abrüstung, soziale Gerechtigkeit und internationale Solidarität wächst. – Die Einladung, eine halbe Stunde gemeinsam zu schweigen, ergeht an ALLE, die guten Willens sind. Der Schweigekreis umspannt und umarmt symbolisch den Globus.

Zum Foto: (c) FATMAN über Nagasaki – Foto: Von Charles Levy – U.S. National Archives and Records Administration, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=56719